polizeiruf hexenjagd


d2014, realfilm, regie angelina maccarone,

8,7 mio zuschauer im dezember 2014


tittelbach: „unter leistungsdruck stehende schüler, überforderte lehrer, eine verhasste direktorin und eine bombe, die in der schule hochgeht – der „polizeiruf 110 – hexenjagd“ bietet unter der regie von angelina maccarone nach dem buch von kristin derfler wohl dosierte kritik an der bildungspolitik, leise spannung, mit maria simon als olga lenski und polizeihauptmeister horst krause ein eingespieltes ermittler-team sowie einen überraschenden schluss. und er ist – eher ungewöhnlich in diesem genre – ein krimi ohne leiche. und es funktioniert!...“

„lange kamera-fahrten durch die schulflure oder verschwommene bilder, wenn es um erinnerungen geht… maccarone und ihr kameramann foest setzen auf leise spannung.“